Nachricht - Detailansicht

"Rauf auf’s Rad" 29.01.2020

Der Regionalverband fördert Fahrrad-Projekte in der Region.

Zum zweiten Mal in Folge initiiert der Regionalverband Großraum Braunschweig das Förderprogramm für Radmobilität „Rauf auf’s Rad“. Erneut stehen 40.000 Euro zur Verfügung, um Veranstaltungen, Projekte und Aktivitäten rund um das Radfahren zu unterstützen.

Ab sofort bis zum 2. März 2020 können Vereine, Institutionen, fahrradbegeisterte Gruppen oder auch Kommunen ihre Rad-Projekte für 2020 beim Regionalverband einreichen. Die Kriterien für eine Förderungswürdigkeit liegen schwerpunktmäßig auf Ideen, die viele Menschen erreichen und Kommunen miteinander verbinden. Die Förderbescheide gehen Mitte März vor Beginn der Radsaison zu.

Die Bewerbungsunterlagen sind zu finden unter: www.radportal-braunschweig.de/foerdermittel

Zurück