Nachricht - Detailansicht

Wettbewerb Fördermittel: Ihre investive Maßnahme für den Klimaschutz 14.11.2018

Im Rahmen des Masterplans 100 % Klimaschutz besteht die Möglichkeit, Fördermittel des Bundes für die Realisierung einer ausgewählten investiven Maßnahme zu beantragen. Bis zum 31. Januar 2019 haben Kommunen im Verbandsgebiet die Möglichkeit ihre Projektskizze beim Regionalverband einzureichen.

Gefördert werden Ausgaben für Investitionen zur Durchführung der ausgewählten Maßnahme, soweit sie klimarelevant sind. Bei Bewilligung erhält die ausgewählte Maßnahme eine 50 %-Förderung in Form einer einmaligen Zuwendung von maximal 200.000 € zum kommunalen Eigenanteil.


Diese Möglichkeit der Förderung möchte der Regionalverband gerne an die Kommunen im Verbandsgebiet weitergeben. Durch die Realisierung einer beispielhaften investiven Maßnahme mit besonders hohem Beitrag zum Klimaschutz sollen Kommunen bei der Nutzung ihrer Potenziale zur Steigerung der Energieeffizienz und Einsparung von Treibhausgasen unterstützt werden. 

Daher starten wir den Aufruf Ihre Idee im Rahmen eines zweistufigen Wettbewerbs beim Regionalverband einzureichen!

Weitere Informationen zum Ablauf des Wettbewerbs finden sie hier.

Zurück