Kommunaler Klimaschutz

Samtgemeinde Velpke


Klimaschutzmanagerin: Inga Jetter
E-Mail: jetter.samtgemeinde@velpke.de
Telefon: 05364-5239
Weitere Informationen: Website der Samtgemeinde Velpke



Ausgewählte Projekte der Samtgemeinde Velpke

Energiebericht

Ziele:

  • Senkung des direkten Energieverbrauchs in den Liegenschaften der Samtgemeinde Velpke
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter/innen in den Liegenschaften der Samtgemeinde Velpke zu Multiplikatoren im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit


Inhalte:

  • Im Klimaschutzkonzept der Samtgemeinde Velpke wurde ein fester Controlling-Rhythmus empfohlen. Im Dezember 2019 soll ein erster ausführlicher Energiebericht für die Jahre 2016-2018 veröffentlicht werden.
  • Ein Energiebericht soll regelmäßig aktualisiert werden, um Maßnahmen zur Energieeinsparung durch Sanierung unwirtschaftlicher oder veralteter Technik, durch Flächenreduzierungen, durch Optimierungsprozesse, durch regelmäßiges Controlling und Hinterfragung von Nutzungsstrukturen identifizieren und umzusetzen zu können.


Laufzeit:
Dezember 2019 bis Dezember 2019

Ansprechpartnerin: Inga Jetter, jetter.samtgemeinde@  velpkeE-Mail Trenner Punktde, 05364-5239

LED-Beleuchtungssanierung

Ziele:

  • Sanierung der Hallenbeleuchtung der Sporthallen in der Samtgemeinde Velpke
  • Erhebliche Reduktion des THG-Austoßes durch die Verwendung neuer Techniken


Inhalte:

  • Sanierung der Beleuchtung der kommunalen Sporthallen
  • Finanzierung teilweise anteilig über Fördermittel der NKI, teilweise aus eigenen Mitteln im Rahmen laufender Betriebskosten
  • Neben Austausch der Leuchtmittel auch die Installation energiesparender Techniken wie Präsenzmeldung und Tageslichtsteuerung


Laufzeit:
September 2017 bis November 2018

Ansprechpartnerin: Stefanie Wilke, wilke.samtgemeinde@  velpkeE-Mail Trenner Punktde, 05364-5239

Energie Rathaus

Ziele:

  • Senkung des direkten Energieverbrauchs der Samtgemeindeverwaltung im Rathaus
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter/innen im Rathaus der Samtgemeinde Velpke zu Multiplikatoren im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit


Inhalte:

  • In einem ersten Schritt haben Bürorundgänge stattgefunden, bei denen Infomaterial und schaltbare Steckdosen verteilt wurden sowie die Energieeinstellung an den Arbeitsplatz PC angepasst wurde. Es wurde eine kleine Bibliothek mit Klimalektüre (auch so etwas wie Kochbücher, Romane und Kinderbücher) eingerichtet. Neben Büchern können hier auch Strommessgeräte kostenfrei geliehen werden.
  • Im Laufe des Jahres ist zudem noch eine gemeinsame Energie-Pause geplant. Neben einem gemeinsamen Frühstück gibt es hier auch einen Impulsvortrag durch einen externen Energieberater, der im Anschluss an die Pause noch einen Bürorundgang und die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch bietet.


Laufzeit:
Juli 2017 bis September 2018

Ansprechpartnerin: Stefanie Wilke, wilke.samtgemeinde@  velpkeE-Mail Trenner Punktde, 05364-5239